Mein Angebot


  • klassische Massage 
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn
  • Breuss - Massage
  • Fussreflexzonenmassage zur Prophylaxe 


Klassische Massage 

Die klassische Massage ist eine Reiztherapie. Durch gezielte Griffe wird Haut, tieferliegendes Gewebe und Muskulatur positiv beeinflusst. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und beeinflusst so den Körper auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Die Massage wird vorwiegend zur Behandlung und/oder Vorbeugung von Störungen am Bewegungsapparat eingesetzt. 


Folgende Wirkungen können erzielt werden: 

Anregung der Hautfunktionen
Lösen von Verspannungen und Verklebungen sowie Schmerzlinderung
Tonusregulierung und - steigerung 
Anregung des Stoffwechsels
Förderung des Blut- und Lymphstromes
Regulierende Wirkung auf Blutdruck/ Puls, Atmung und Schlaf
Wirkung auf den gesamten Organismus durch reflektorische Beeinflussung der inneren Organe 
Allgemeines Wohlbefinden und Entspannung, auch auf psychischer Ebene
Ausgleich des Energiekreislaufes (Meridiane) und dadurch Förderung des Heilungsprozesses


Sie können eine klassische Ganzkörpermassage oder auch Teilkörpermassagen wie z.B. Rücken und Nacken buchen. Schwangerschaftsmassagen auf Anfrage möglich. 

Wirbelsäulentherapie nach Dorn

 

Die Dornmethode ist eine sanfte, sehr wirksame Wirbel- und Gelenktherapie. Es ist eine aktive Therapie. Das heisst, ein Gelenk kann nur in seine physiologischen Stellung zurück, wenn die entsprechenden Knochen, Bänder und Muskel bewegt werden. Mittels gezielter Eigenbewegungen (Arm- und Beinschwingen) des Klienten und unter Einfluss der Schwerkraft sowie durch Daumendruck des Therapeuten, können die Wirbel gerichtet werden.
Bei der Durchführung der Dorn-Methode werden in der Regel zuerst die Beinlängen miteinander verglichen und die Beckengelenke normalisiert. Denn das Becken bildet die Basis der Wirbelsäule und eine Fehlstellung des Beckens führt oft zu den verschiedensten Beschwerden. Schließlich werden auch andere Gelenke wie Kiefergelenk, Schulter- und Armgelenke nach ihrer Dysfunktion beurteilt und falls erforderlich, behandelt. 
Zu jeder Dorn-Therapie gehören einfache Übungen, die zu Hause durchgeführt werden können. Nur so ist eine Therapie effizient und verhindert ein Wiedertauftreten von Fehlstellungen und Beschwerden. 


In der Regel kombiniere ich die Dorntherapie mit einer vorgängigen Massage (vor allem Gesäss, Rücken und Nackenpartie). Durch die Lockerung der Muskulatur lassen sich die Wirbel besser in ihre physiologische Stellung zurückgleiten. 

Breuss - Massage

 

Die Breuss-Massage ist eine energetische Rückenmassage. Durch gezielter Dehnung der Wirbelsäule und durch den körpereigenen Magnetismus, können Energieblockaden gelöst und die Regeneration der Bandscheiben eingeleitet werden. Die Breuss-Massage wird mit Johanniskrautöl durchgeführt. 


Die Breuss-Massage kann zusätzlich oder alternativ zur Dorntherapie eingesetzt werden.

Fussreflexzonenmassage zur Prophylaxe

Die Fussreflexzonenmassage ist eine ganzheitliche Körpertherapie, die eine harmonisierende Wirkung auf allen Ebenen des Seins (Körper, Geist, Seele) erzielen kann. Der menschliche Körper spiegelt sich in unseren Füssen wieder, dementsprechend auch mögliche Beschwerden. Durch die gezielte Druckmassage, kann reflektorisch eine Balance im gesamten Körper hergestellt werden (Organe, Drüsen oder beispielsweise der Bewegungsappart).

Sie können eine Fussreflexzonenmassage zur Prophylaxe (Vorbeugung) einzeln oder kombiniert z.B. mit einer klassischen Massage buchen.